AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Internetplattform Betreutes-Wohnen-Suche.de

§1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsverhältnisse, die durch die Nutzung der Datenbank Betreutes-Wohnen-Suche.de sowie deren Unterseiten entstehen, soweit keine andere individuelle Vereinbarung getroffen wird. 

Inhaberin ist: Christine Lehmann, Kreuzäckerring 59, 74424 Bühlertann
E-Mail: info@betreutes-wohnen-suche.de

Unsere Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser AGB, der Einbeziehung von anderen AGB widersprechen wir grundsätzlich.

Die darin enthaltenen Regelungen gelten für private als auch für gewerbliche Nutzer, weiterhin  für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.   

Sie können die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der
Website Betreutes-Wohnen-Suche.de abrufen und ausdrucken. Die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuelle Version gilt als vereinbart.  Anpassungen z.B. aus rechtlichen Gründen behalten wir uns jederzeit vor, maßgebliche Änderungen werden unseren Kunden schriftlich mitgeteilt. Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

§2 Vertragsgegenstand / Leistungen 

(1) Unsere Internetplattform führt Interessenten und Anbieter im Rahmen von Wohnungsangeboten für Betreutes-Wohnen zusammen. Potentielle Nachfrager informieren sich über die aktuell eingestellten Angebote seriöser Anbieter. Ein Suchwunsch kann erstellt werden, sowie jederzeit auf neue Bedürfnisse angepasst oder gelöscht werden. Hierzu ist die Registrierung als Nutzer erforderlich.

(2) Als Anbieter haben Sie die Möglichkeit sowohl Kauf, als auch Mietobjekte einzustellen. Im Mietbereich können Sie neben freien Wohnungen, als Besonderheit, auch belegte Wohnungen einstellen.  Ihr Vorteil dabei ist, zukünftige Suchendende über Ihre generelle Wohnungsangebote zu informieren.   

§ 3 Preise

(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die aktuell gültigen Preise und Sonderkonditionen finden Sie unter: Inserat kaufen. Sie können aus verschiedenen Anzeigenmodellen wählen. 

(2) Wir möchten unseren Service so transparent wie möglich gestalten. Daher gibt es hier kein Abonnement, das sich automatisch verlängert. Nach Ende der Laufzeit wird das Inserat deaktiviert. Zeitnah vor Ablauf des Inserats erhalten Sie eine Erinnerungsmail. Sie haben hier die Möglichkeit Ihr Inserat einfach und schnell zu verlängern. Die aktuelle Preisliste finden Sie unter Inserat kaufen. 

(3) Ihr Inserat/ Ihre Inserate müssen nach Deaktivierung nicht gelöscht werden. So können Sie zu einem späteren Zeitpunkt Ihre Anzeige/n erneut aktivieren.  Änderungen an den Daten sind zu jeder Zeit möglich. 

§ 4 Zahlungsbedingungen; Verzug

(1) Die Zahlung erfolgt über Einzug per Lastschrift. Für die Zahlung per Lastschrift wird die Angabe Ihres Vornames und Nachnames für eine eindeutige Zuordnung benötigt.

(2)  Sie sichern insoweit zu, für eine ausreichende Deckung Ihres Kontos zu sorgen. Sie haben ggf. jene Kosten zu tragen, die infolge einer Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung oder aufgrund von Ihnen falsch übermittelter Daten der Bankverbindung entstehen.

(3) Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des Verzugs an Sie versandt wird, wird Ihnen eine Mahngebühr in Höhe von 2,50 EUR berechnet. Wir behalten uns vor bei Zahlungsverzug, nach einer angemessenen Nachfrist, Inserate zu sperren. 

(4) Weitere Zahlungsmodalitäten sind in Planung. 

§5 Haftung –   Rechte – Pflichten 

(1) Nur volljährige und voll geschäftsfähige Anbieter und Nachfrager sind berechtigt seriöse, fehlerfreie und rechtskonforme Angebote/ Anfragen einzustellen. Wir als Anbieter haften nicht für deren Richtigkeit, wir sind aber befugt bei eindeutigen Verstößen, gebuchte Inserate jederzeit ohne Kostenrückerstattung zu sperren und zu löschen. 

(2) Nutzer des Portals sind nicht berechtigt jedwede Daten an weitere Anbieter jeglicher Branche weiterzuleiten. 

(3) Als Privatperson/en sowie gewerbliche Anbieter verpflichten Sie sich nur eigene Wohnungsangebote  einzustellen. Als Makler, sofern Sie einen  aktuellen Vermittlungs- /Maklerauftrag haben. Dabei sind die angebotenen Inserate auf dem aktuellen Stand zu halten.  Belegte Wohnungen sind  bei einem Nutzerwechsel auf „frei“ zu stellen. Bei einer Belegung sind die Inserate als belegt zu kennzeichnen, alternativ zu deaktivieren/löschen, oder nach einem Verkauf zu löschen.  Ziel ist es die Übersichtlichkeit und Transparenz  im Markt zu erhöhen und den aktuellen  Stand abzubilden.

(4) Bei einem Inserat für eine provisionspflichtige Immobilie ist die Provision inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und der Provisionsberechtigte zu nennen. 

(5) Bei gewerblichen Anbietern besteht eine Impressum-Pflicht.

(6) Nicht gestattet ist es gebuchte, ungenutzte Inserate an Dritte weiter zu veräußern, oder eine missbräuchliche Mitnutzung des Accounts zu gestatten. 

(7) Als Betreiber der Datenbank übernehmen wir keine Gewähr für eine ununterbrochene Verfügbarkeit. Bis zur Deckungssumme der Betriebshaftpflichtversicherung, haften wir für fahrlässige verursache Schäden. Grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz ist davon nicht eingeschränkt. Beide Haftungsgründe beziehen sich ausschließlich auf den vereinbarten Leistungsumfang. 

(8) Die verwendete Software wird permanent optimiert. Eine Haftung, falls diese nicht immer fehlerfrei funktioniert, ist ausgeschlossen. Wir haften ebenfalls nicht für Fehlfunktionen verursacht durch Missbrauch Dritter oder bei höherer Gewalt. 

(9) Im Übrigen gelten für die Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen.

(10) Inhaber der Datenbank ist Betreutes-Wohnen-Suche.de mit allen sich daraus ergebenden Urheber- und weiteren Schutzrechten. Verlinkungen mit anderen Datenbanken bedürfen der schriftlichen Freigabe aller Vertragsparteien. 

§6 Widerrufsbelehrung

Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

Widerrufsrecht

Der Verbraucher hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

Betreutes-Wohnen-Suche.de
Christine Lehmann
Kreuzäckerring 59
D-74424 Bühlertann

Tel : 01512 8764422
Email: info@betreutes-wohnen-suche.de

mittels einer eindeutigen Erklärung z.B. ein per Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesandt wurde.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Hinweis auf die Möglichkeit eines vorzeitigen Erlöschens des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen vorzeitig, wenn wir unsere Leistung vollständig erbracht und mit der Ausführung der  Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren. 

Ende der Widerrufsbelehrung.

§7 Schlussbestimmungen

(1) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

(2) Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UN- Kaufrecht“).

(3) Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und Ihnen ebenfalls das nächstgelegene zuständige Gericht im Umfeld des Plattformanbieters oder nach dessen Wahl. 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Stand: April 2020